Tango-Unterricht

Ab Neujahr 2019 gibt es ein neues Kurssystem für die Tango-Anfänger.

Um einerseits dem Zeitgeist grösstmöglicher Flexibilität zu genügen und andererseits der Art und Weise wieder etwas näher zu kommen, wie ich den Tango in Buenos Aires in meinen Teenager-Jahren gelernt habe, stelle ich nun auch für Anfänger auf das Abo-System um. Was bedeutet das für Dich?

Anfänger

Als Anfänger besuchst  Du erst den monatlich stattfindenden Wochenend-Schnupper-Kurs und steigst dann in den laufenden Anfängerkurs (Mo und Do) ein. Solltest Du nicht bis zum nächsten Schnupperkurs warten können, holst Du Dir die Grundlagen in 1-2 Privatstunden. Falls Du schon etwas Grundkenntnisse im Tango Argentino hast, kannst Du nach Absprache auch direkt in den Anfängerkurs einsteigen. 

Innerhalb von 12 Lektionen lernst Du die Grundlagen des Tango-Tanzes kennen (Gehen, Haltung, Umarmung, Grundelemente wie Ocho, Molinete und Cruzado, und einfache Figuren/Sequenzen).

Nach circa 3 Monaten Training im Anfängerkurs hast Du das Rüstzeug, um im Mittelstufenkurs mitzumachen. Allerdings ist es mit dem Tango-Tanzen wie mit allen anderen Fähigkeiten: je solider die Basis, desto grösser und besser können der Aufbau und die Entwicklung werden. Daher empfiehlt sich, einige Monate im Anfängerkurs zu trainieren. Der Wechsel in die Mittelstufe erfolgt nach Absprache.

Abo AA: 12 Lektionen à 75 min für CHF 290.- pro Person

Für CHF 5.- pro Lektion kann ein angefangenes AA- in ein AM-Abo umgewandelt werden.

Mittelstufe

Im Mittelstufenkurs (Mo und So) trainierst Du mit, wenn Du schon einige Monate lang die Grundlagen des Tango Argentino geübt hast.

Im Mittelstufenkurs lernst Du schwierigere Elemente wie Ganchos und Boleos kennen und üben wir weiter an den Grundlagen.

Ebenfalls ab Mittelstufe können die  Themen-Kurse (Di und So) besucht werden.

Für die Aficionados Mittelstufe vom Montag wird es ab 18.2.19 eine zeitliche Umstellung geben: Euer Kurs wird dann schon um 19:00 Uhr beginnen, so erhaltet ihr die Möglichkeit, nach dem Kurs noch an die Kellertheater-Milonga zu gehen.

Abo AM: 10 Lektionen à 90 min für CHF 290.- pro Person

Fortgeschrittene

Erfahrene TangotänzerInnen trainieren im Club de Aficionados für Fortgeschrittene (Di und Do um 20:15 Uhr) die schwierigen Elemente wie Colgadas, Volcadas und Soltadas. Die Kenntnisse verschiedener Musikstile sowie charakteristische Elemente von Vals, Milonga und Tango Nuevo werden vertieft. Wir arbeiten an komplexen Abläufen und verbessern stetig die Körperbeherrschung. Der Einstieg ist jederzeit nach Abklärung des persönlichen Niveaus möglich (mindestens 1 Jahr Aficionados Mittelstufe).

Der Aficionados-Kurs für Fortgeschrittene findet weiterhin statt wie bisher (Di und Do um 20:15 Uhr). Aber selbstverständlich dürft ihr auch die Themen-Kurse besuchen (Di und So um 19:00 Uhr). Dienstags unterrichten Yanick und Eugenia, donnerstags unterrichtet Lorena.

Abo AF: 10 Lektionen à 90 min für CHF 290.- pro Person

Themen-Kurse

In den thematisch fokussierten Kursen widmen wir uns rund 6 Lektionen lang einem bestimmten Thema wie

zB bestimmte Elemente, Vals, Milonga, Tango-Nuevo, etc.

Welches Thema wann behandelt wird, findest Du weiter unten aufgelistet. 

6 Lektionen à 75 min für CHF 180.- pro Person

 

Termine im 2020 noch in Planung

Die thematischen Kurse von Lorena verschmelzen mit dem Club de Aficionados. 

Dann gibt es einen einzelnen Kurs für Tangueras und Tangueros der Mittelstufe und Fortgeschrittene zusammen.

Uhrzeit: 19:30 – 21:00 Uhr

Preis: Fr. 290.- (p/Person, 10 x 90 min.) Laufende Abos sind gültig.

Frauentechnik

In diesem Kurs widmen wir uns ganz speziell der Rolle der Frau im Tango Argentino. Tänzerinnen aller Lernstufen finden hier eine Gelegenheit, ihre Balance, Stabilität und Haltung und somit ihre ganz persönliche Tanzqualität unabhängig von einem Tanzpartner zu verbessern. Wir richten unseren Fokus auf die Wahrnehmung der Achsen in der dynamischen Bewegung und trainieren die Tanztechnik auf hohen Absätzen. Weiter erforschen wir Möglichkeiten der eigenständigen Interpretation der Musik und des persönlichen Ausdrucks in der Frauenrolle. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Montags 18:00 - 19:00 Uhr

Abo FT: 6 Lektionen à 60 min für CHF 140.- pro Person, Einzellektion CHF 25.-

Laufender Kurs.

Männertechnik

Verschiedene Gastlehrer unterrichten rund einmal im Monat zur spezifischen Rolle des Mannes im Tango Argentino. Es unterrichten unter anderem Martin Birnbaumer, Patrick Arellano, Ricky Barrios und Silvio Grand. Bitte beachtet das spezifische Programm.

1 Lektion MT à 1-3h für Fr. 30.-/h pro Person

Schnupper-Kurse am Wochenende

Schnupperkurse geben einen Einblick in die Basics des Tango Argentino und sind Voraussetzung für den Einstieg in die kontinuierlich laufenden Anfänger-Kurse

2020

     

14. / 15. März

18:00 - 19:30 

   

9. / 10. Mai 

18:00 - 19:30 

   

20. / 21. Juni 

18:00 - 19:30    

5. / 6. September

18:00 - 19:30    

31.Okt. / 1. Nov.

18:00 - 19:30    

28. / 29. November

18:00 - 19:30    

12./ 13. Dezember

18:00 - 19:30    

Preise

CHF 70.- pro Person für 2x 90 Min. 

Niveau 
Keine Vorkenntnisse nötig. 

Practica

Neu können wir am Mittwoch Abend 20:15 bis 21:45 Uhr eine offene Practica anbieten. 

Die Practica ist ohne Lehrer-Betreuung, was ein unbeobachtetes Üben erlaubt.

Eintritt: CHF 5.-

Ab 16.1.19

Achtung: wir suchen noch Freiwillige, welche den Saal öffnen/schliessen und Musik-Anlage/Licht bedienen.

Wochenplan

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

18:00

19:00

FT

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

19:00

20:30

AM

19:30

21:00

AF mit Thema

Technik

20:15

21:45

Practica

(ohne Betreuung)

19:00

20:15

AA

19:30

21:30

MT

(1x pro Monat)

19:30

20:30

Practica

(1x pro Monat)

19:30

21:00

AF mit Thema

Rhythmen

20:30

21:45

AA

   

20:15

21:45

AF

20:30

23:30

Noche de Tango

(1x pro Monat)

   

Die oben aufgeführten Kurse finden in der 'Panaderia', Zürcherstrasse 162, 8406 Winterthur statt.

Anmeldungen bitte per Anmeldeformular oder e-mail (Club de Aficionados, Schnupper-Kurse und Spezialkurse) an info@mermelstein.ch unter Angabe von Kurs, vollständigem Namen und Adresse, sowie Tel-Nummer (vorzugsweise Mobil-Nummer). 


Privatunterricht

Der Privatunterricht eignet sich für Einzelpersonen oder Paare aller Lernstufen. Anfänger ohne Tangokenntnisse  können sich in Ruhe auf die ersten Schritte im Tango einlassen und mit den Grundelementen vertraut werden. Fortgeschrittene feilen an ihrer Tanztechnik, bauen ihr Bewegungsrepertoire aus und entwickeln ihren ganz persönlichen Tanzstil. Dank der individuellen Gestaltung des Privatunterrichts, kann ganz auf die Wünsche und das Lerntempo der Übenden eingegangen werden. Termine nach Absprache.

 

Preis: CHF 110.- / Stunde.

In Winterthur und Zürich.

Termine nach Absprache: + 41 79 222 24 36.

 


Spezialkurse

Sommer Woche Tango y Folklore

15. bis 20. Juli 2019 _ leider schon vorbei...

Die Sommer Woche hat allen, die dabei waren, Argentinien mit seiner Kultur und seinen Bräuchen näher gebracht.

Die Stimmung in den Kursen war fröhlich, unkompliziert und sehr herzlich. Das Barfuss Tanzen und Tücher Schwingen beim Zamba war eine spezielle Erfahrung und hat allen grossen Spass gemacht. Stolz waren die Mutigen, die sich an die Boleadoras gewagt haben. Eine fantastische Atmosphäre brachte der Vortrag der Argentinischen Lieder aus dem Gesangskurs. Obwohl Fabián verletzt war und die Gaucho Show ausfiel, konnte er seine Freude am Chacarera und Zamba vermitteln. Leider konnten wir nur einen Teilnehmer fürs Truco Spielen gewinnen. Wir hoffen, dass wir beim nächsten Mal, eine ganze Spieler Runde zusammen bringen.

 

Alle Teilnehmer waren begeistert und freuen sich darauf nochmals so eine tolle Kultur Woche erleben zu dürfen.


Workshops

Die Workshops bieten Gelegenheit, sich mit einem Thema intensiv auseinanderzusetzen. Sie werden von Lorena Mermelstein sowie von professionellen internationalen Gastlehrern gehalten.


Workshop mit Patrick Arellano

20. bis 22. märz 2020

Patrick und Lorena tanzen seit ihren frühen Teenagern-Jahren Tango. Sie beschäftigten sich intensiv mit der Essenz, allen Stilen, der Musik und der Tango-Kultur, und teilen noch viele weitere Gemeinsamkeiten. Eine Kindheit, die dem Tanz gewidmet war, ob Ballett oder Folklore, ob zeitgenössisch oder Afro-Tanz, beide haben immer all ihre Energie und Leidenschaft in den Tanz gesteckt und nie aufgehört, denn Tanz war schon immer Teil ihres Lebens.

 

Jetzt tanzen Sie zusammen, um mit ihrer grossen Erfahrung in ihren Tangoseminaren das Beste aus sich selbst, ihrer Technik und ihrer Kultur anzubieten.

 

 

Workshop Programm

Samstag, 21.3.20

13:00 – 14:30
Technik und Haltung in Basis Elemente. Anfänger mit Grundkenntnissen und Mittelstufe.

14:45 – 16:15
Milonga. Fortgeschrittene.

16:30 - 18:00
Boleos y Rebotes. Fortgeschrittene.

 

Sonntag, 22.3.20

10:00 – 11:30
Navigieren auf der Tanzfläche. Anfänger mit Grundkenntnissen und Mittelstufe.

11:45 – 13:15 
Vals. Mittelstufe und Fortgeschrittene.

13:30 – 15:00 
Giros mit Enrosques und Entradas für Mann und Frau. Fortgeschrittene.

 

Preise

CHF 40.- pro Person pro Kurs ( 90 Min.)

 

Privatlektionen mit Patrick nach Anfrage bei Lorena.

 

 

Anmeldung an: info@mermelstein.ch

 

Kursort für ALLE KURSE: Zürcherstrasse 162, 8406 Winterthur.

 

Freitag 20.3.20 , 19:00 Uhr

Auftritt beim FACETTENKONZERT XIV – mit Ensemble «Tango Federal – Orquesta Típica Suiza»

Konzertsaal im Konservatorium Winterthur. 

 

 


"Tu cuerpo es el mejor lugar, dónde puedes estar" ... "Dein Körper ist der beste Ort, wo Du sein kannst."


leider schon vorbei....